varel4

Zum dritten mal Tour , zum zweiten mal in Brinkum. Angereist waren nach Krankheits- und Urlaubs-bedingten Absagen noch 41 "Touristen". Das Wetter spielte den ganzen Tag mit, und die angekündigten Schauer blieben aus. Das kulinarische Angebot blieb im Corona gestecktem Rahmen, wie ebenso das Verhalten auf und neben den Plätzen. Bei 41 Teilnehmern wurden also 6 Triplette- und ein "Omelett" gespielt. Es wurden wieder 5 Runden Schweizer System gespielt. Nach Runde 4 waren noch 2 Spieler ohne Niederlage. Reyhan hat dann die Losfee gespielt und jeweils 2 Spieler mit je 3 Siegen zugelost. Ich, einer der beiden mit 4 Siegen bekam Irene und Bernard , und Uwe "Bombe" wurde mit Susanne und Reinhard S. equipiert. Leider kamen unsere Gegner in dieser Partie auf keinen grünen Zweig und mussten sich Fanny geschlagen geben. Das katapultierte "Bombe" natürlich aus den Spitzenrängen, brachte ihm aber den überaus schmucken Trostpokal für die Endspielteilnahme. Auf Platz 2 gehievt wurde dadurch Bernard, gefolgt von Rainer G.  Im Ganzen herrschte eine fröhliche und gemeitschaftliche Athmosphäre, bei der man deutlich spürte wie groß das Verlangen nach dem gemeisamen Bouleerlebnis ist. Noch einmal meinen herzlichen Dank an das Brinkumer Orga-Team um Harald und Birgit und auch das Angebot ggf. eine dritte Etappe durchzuführen, falls die Vareler Stadtväter uns doch noch in die Suppe spucken. Zu Euch kommen immer alle sehr gerne.

Ein paar Sätze zur weiteren Planung der Tour in 2020. Es wird, vorausgesetzt unsere Stadtverwaltung gestattet es, eine Etappe in Varel zum vorgesehenem Termin am 20.09.2020 stattfinden. Ich werde dazu wie gehabt eine Teilnehmerliste führen und auf jadeboule.de veröffentlichen. Es wird auch eine Etappe in Emden zum vorgesehenem Termin am 27.09.2020 am Big Point ausgetragen. Die Teilehmerliste wird nach der Etappe in Varel eingestellt. Darüberhinaus haben sich die Organisatoren der Tour darauf verständigt ein Tour-Masters durchzuführen. Dies wird aber nicht in Osterholz-Scharmbeck passieren, da die Lokalität des Fidelio die Abstandsregenl für 16 Teilehmer nicht erfüllen würde. Wir veranstalten das ganze also in Varel mit dem ganz in der Nähe liegendem Reataurant Tivoli. Beim Termin bleibt es beim 10.10.2020, auch wenn gleichzeitig in Koldingen das Mühlenteichturnier stattfindet. Das gilt auch für die Etappe in Varel, wo wir in "Konkurrenz" zur Tour de Boule liegen. Das geht allerdings schon Jahre so, und man ist auf Wilhelmshavener Seite noch nie dazu mit uns in Kontakt getreten. Ihr müsst euch also bitteschön entscheiden, wo ihr spielen wollt. Der jetzt so dichtgedrägte Terminkalender mit Soli- und NPV-Pokal lässt uns keine Wahl.

Und zum guten Schluß wie immer die Siegerfotos...

Platz 1.: Günter Lünstedt            Platz 2.: Bernard Duchenim             Platz 3.: Rainer Grunst                      Trostpokal: Uwe "Bombe" Bargmann

sieger brinkum2

Und noch ein Gruppenfoto..

sieger alle brinkum2


Anmeldung

Neuigkeiten

Etappe 5. in Emden

 
Am 27.09.2020 wird die letzte Etappe der Tour 2020 durchgeführt. Hier könnt Ihr wieder eine Blick auf die Modalitäten der Tour 2020 in Emden werfen, und auch eine Corona bedingte Teilnehmerliste Tour 2020 Etappe 5. in Emden wird wieder geführt.

Tour Etappe 4. in Varel

Am SO 20.09.2020 haben wir die 4´te Etappe der Tour 2020 in Varel gespielt.  Eine Tabelle mit der Einzelwertung Etappe 4. 2020 in Varel wurde eingestellt. Die Tour Tabelle 2020 mit dem Gesamtstand wurde aktualisiert. Und wie immer gibt es einen Kurzbericht zur Etappe 4. 2020 in Varel.

NPV Pokal Runde 3

Da wir uns mit unserem zugelosten Gegner, der TSG Echte, über keinen Termin einigen konnten, und auch kein Entgegenkommen zur Verlegung des Spielorts erfuhren, habe ich den Sachstand an den NPV gemeldet. Nach einem Telefonat mit Vize Sport des NPV haben wir uns entschlossen auf eine weitere Teilnahme am NPV zu verzichten. Hier sind weitere Ergebnisse des NPV Pokals einzusehen.

Soli-Pokal Spieltag 3.

Am SA 19.09.2020 haben die Mannschaften des PC Varel 1 und die Manschaft des PC Emden die 3´te Runde des Soli-Pokals gespielt. Ein hoher Sieg für unsere 1. Mannschaft. Mit 8:1 wurde der Spieltag abgeschlossen. Mannschaft 2. hat in WHV einen weiteren knappen Sieg gelandet und belegt unter den 38. gestarteten Mannschaften den hervorragenden Platz 4. Die 1. Mannschft schaffte es immerhin noch auf Platz 7.  Alle bisher eingegangenen Ergebnisse sin unter folgendem Link zu sehen. Ergebnisse Solidaritätspokal .

Tour Termine 2020

Es ist wieder soweit. Birgit und Harald haben mit den Ausrichtern der Tour folgende Tour Termine abgesprochen.

Besucher

Aktuell sind 106 Gäste und keine Mitglieder online