{Das Masters der Tour 2005}

Das Masters der Tour 2005 fand am 09.10.2005 in Osterholz statt. Die ersten 16 in der Masterswertung waren hierzu eingeladen. Es kam zu 2 Absagen von berechtigten Spielern und daher rückten die beiden nächsten aus der Wertung nach.
Wie in den vergangenen Jahren spielten die Teilnehmer in einem Supermelee Doublette Modus mit Doppel K.O. Jeder konnte sich also eine Niederlage erlauben ohne die Hoffnung auf den Gesamtsieg sofort aufgeben zu müssen.
Am Ende blieb nur Günter Lünstedt ungeschlagen und wurde damit zum Masters Sieger 2005 vor Ulla Brülls und Johann Müller. Beim abschließend Essen kam es dann zur Siegerehrung und die Pokale wurden überreicht. Günter Lünstedt und Gerold Schelenz konnten mit zwei Pokalen nach Hause fahren, da es für Günter noch den Masters Wanderpokal gab und Gerold den Wanderpokal in der Gesamttourwertung erfolgreich verteidigen konnte.
Die Abschlusstabelle des Masters 2005 vom 09.10.05:

Platz Spieler/in
1 Lünstedt, Günter
2 Brülls, Ulla
3 Müller, Johann
4 Vähning, Hubert
5 Schelenz, Gerold
6 Husmann, Karin
7 Bahri, David
8 Skuppin, Ursel
9 Nageler, Sebastian
10 Asseburg, Willy
11 Brauner, Ralf
12 Lorenz, Monika
13 Benning, Ulrike
14 Husmann, Hans-Herrmann
15 Falke, Wilfried
16 Loerwald, Kai

 

{Masters 2005 Die Bilder}

{Masters 2005 Die Bilder vom Essen}

Beim Abendessen waren alle 16 Teilnehmer und ein Gast aus Osterholz ( vorne links ) versammelt.

Tour001 05 05 Masters Essen Tisch 2

Das ganze nochmal von der anderen Seite. Nun ist Hedy vorne links und Martin Kuball hinten rechts.

Tour001 05 05 Masters Essen Tisch 1

David Bahri, Ulla Brülls und Gerold Schelenz.

David Bahri, Ulla Brülls und Gerold Schelenz

Hans-Herrmann Husmann, David Bahri, Ulla Brülls, Gerold Schelenz und Günter Lünstedt.

Tour001 05 05 Masters Essen HHH DB UB GS GL

Johann Müller, Ralf Brauner, Monika Lorenz und Willy Asseburg.

Tour001 05 05 Masters Essen JM RB ML WA

Sebastian Nageler, Martin Kuball, Kai Loerwald, Karin Husmann, und Hans-Herrmann Husmann.

Tour001 05 05 Masters Essen SN MK KL KH HHH

Wilfried Falke, Hedy Schlotterbeck, Ulrike Benning, Johann Müller und Ralf Brauner.

Tour001 05 05 Masters Essen WF HS UB JM RB

 

{Masters 2005 Die Bilder Aussenaufnahmen}

Beim Finale waren die meisten nur noch Zuschauer.

Tour001 05 05 Masters Draussen Zuschauer 1

Tour001 05 05 Masters Draussen Zuschauer 2

Tour001 05 05 Masters Draussen Finalisten 1

 

 

Die Pokale bevor sie verteilt wurden und später in den Händen der Sieger.

Tour001 07 05 Masters Pokale 1

Tour001 05 05 Masters Pokale 2

 

{Masters 2005 Die Bilder der Sieger}

Die Sieger von Platz 1 bis Platz 4.

Tour001 05 05 Masters B01Tour001 05 05 Masters B02Tour001 05 05 Masters B03Tour001 05 05 Masters B04

Die Sieger von Platz 5 bis Platz 8.

Tour001 05 05 Masters B05Tour001 05 05 Masters B06Tour001 05 05 Masters B07Tour001 05 05 Masters B08

Die Sieger von Platz 9 bis Platz 12.

Tour001 05 05 Masters B09Tour001 05 05 Masters B10Tour001 05 05 Masters B11Tour001 05 05 Masters B12

Die Sieger von Platz 13 bis Platz 16.

Tour001 05 05 Masters B13Tour001 05 05 Masters B14Tour001 05 05 Masters B15Tour001 05 05 Masters B16

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Anmeldung

Besucher

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Neuigkeiten

Zum Regen nach Emden

Diese Überschrift würde die 6. Etappe der TOUR 2022 sehr gut beschreiben. 45 Teilnehmer spielten sich durch 5 regennasse Runden Petanque. Als Sieger ging dann Günter Lünstedt vor Dietmar Walloch und Bärbel Berganski duchs Ziel. Der Trostpokal ging an "Wolle" Lendzion. Alle Interessierten können jetzt einen Blick, auf die Gesamtwertung der TOUR 2022, die Einzelwertung von Emden und einen Bericht zur TOUR Etappe 6. in Emden, werfen. Es ist ein Satz Boulekugeln in Emden gefunden worden. Mehr dazu im Bericht zur Etappe.

Zur Sonne nach Brinkum

Dieser Überschrift wurde die 5. Etappe der TOUR 20022 wieder einmal gerecht. 56 Teilnehmer spielten sich durch 6 sommerliche Runden Petanque. Als Sieger ging dann Rainer Grunst vor Anke Grünfeld und Sigrid Garner duchs Ziel. Der Trostpokal gind an Elke Baumann. Alle Interessierten können jetzt einen Blick, auf die Gesamtwertung der TOUR 2022, die Einzelwertung von Brinkum und einen Bericht zur TOUR Etappe 5. in Brinkum, werfen.

,

Bericht zu Dangast Open 2022

Am Wochenende  des 21/22 Mai 2022 fand das 1. Dangast Open statt.  Einen Turnierbericht sind auf unserer Webseite eingestellt. 

Termine der Tour 2022

Die Organisatoren der Tour haben derweil  Termine für 8. Etappen in 2022 erarbeitet.