Goldener Oktober!!! Nur so kann man das bezeichnen, was uns am SA 09.10.2021 beim Tour Masters den ganzen Tag über begleitet hat. Die 16. Qualifizierten plus Elfi und Harald  für die Turnierleitung hatten sich am Boulodrome an der "Alten Weberei" zusammengefunden um die Tour 2021 mit dem Masters zu Ende zu bringen. Zunächst aber wurde der Ammerländer Hof aufgesucht, um uns dort bei einem Frühstücksbuffet zu stärken. Davon wurde dann auch ausgiebig Gebrauch gemacht. So gestärkt machten wir uns auf den Weg zurück zum Boulodrome. Fantastische Vorarbeit bei der Vorbereitung des Turniers hatte Elfi geleistet. Das komplizierte System der zweiten Chance hatten Sie und Harald scheinbar schnell durchschaut, und so konnten denn die Spiele zügig beginnen. Um nicht zu sehr unter Zeitdruck zu geraten, wurden die Spilzeit auf 1. Std. begrenzt. Danach wurden die laufenden Aufnahmen, sowie eine weitere Aufnahme gespielt. Am Ende erwies sich das als eine gute Idee, da wir bei immer noch schönsten Sonneschein schon kurz vor 18:00 Uhr einen Sieger ermittelt hatten. Ins Endspiel geschafft hatten es Uwe Bargmann und Hans-Georg Wollnik, der sich aber nicht mehr durchsetzen konnte. Wir haben dann eine launige Siegerehrung in unserem Vereinsheim durchgeführt, Gen 18:30 Uhr haben wir uns dann zum "Side" aufgemacht, wo uns Platten mit Griechischen Speisen kredenzt wurden. Da wurde dann bei einem Getränk noch einmal über das Masters, die Tour 2021 und viele andere Dinge palavert. So nach und nach lichteten sich dann die Reihen, bis dann nur noch die Vareler übrig waren. Mein Dank an alle die geholfen haben die Tour 2012 und sein Masters zu einem guten Ende zu bringen. Ich hoffe alle gesund und munter im nächsten Jahr wiederzusehen. Und nun noch ein paar Fotos der Spieler und vom Platz.

Plätze 1 bis 3:

uwe b

 hans georgnils

 

 

 

 

 

 

 

 

   Plätze 4 bis 6:

ilona

rüdigerhorst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Plätze 7 bis 9:

 laviniawolleuwe e

 

 

 

 

 

 

 

 

 Plätze 10 bis 12:

dörteulrikegertrud

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Plätze 13 bis 16:

michael

reinholdgünterkarin

 

 

 

 

 

 

 

Beim Frühstück...

frühstück1frühstück2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Auf dem Boulodrome....

boulodrome1

boulodrome3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

boulodrome2

Turnierleitung...

turnierleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zuschauer....

besuch

 

 

 


Anmeldung

Besucher

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online

Neuigkeiten

Zum Regen nach Emden

Diese Überschrift würde die 6. Etappe der TOUR 2022 sehr gut beschreiben. 45 Teilnehmer spielten sich durch 5 regennasse Runden Petanque. Als Sieger ging dann Günter Lünstedt vor Dietmar Walloch und Bärbel Berganski duchs Ziel. Der Trostpokal ging an "Wolle" Lendzion. Alle Interessierten können jetzt einen Blick, auf die Gesamtwertung der TOUR 2022, die Einzelwertung von Emden und einen Bericht zur TOUR Etappe 6. in Emden, werfen. Es ist ein Satz Boulekugeln in Emden gefunden worden. Mehr dazu im Bericht zur Etappe.

Zur Sonne nach Brinkum

Dieser Überschrift wurde die 5. Etappe der TOUR 20022 wieder einmal gerecht. 56 Teilnehmer spielten sich durch 6 sommerliche Runden Petanque. Als Sieger ging dann Rainer Grunst vor Anke Grünfeld und Sigrid Garner duchs Ziel. Der Trostpokal gind an Elke Baumann. Alle Interessierten können jetzt einen Blick, auf die Gesamtwertung der TOUR 2022, die Einzelwertung von Brinkum und einen Bericht zur TOUR Etappe 5. in Brinkum, werfen.

,

Bericht zu Dangast Open 2022

Am Wochenende  des 21/22 Mai 2022 fand das 1. Dangast Open statt.  Einen Turnierbericht sind auf unserer Webseite eingestellt. 

Termine der Tour 2022

Die Organisatoren der Tour haben derweil  Termine für 8. Etappen in 2022 erarbeitet.